Mitglied im Bundesverband Möbelspeditionen und Logistik (AMÖ) e.V.
030 - 60 27 23 67
Mo - Fr von 8-18 Uhr

Seniorenumzug in Berlin mit Herz & Know-how

Entspannt & günstig umziehen mit dem Umzugsunternehmen Fedres Umzüge

Manchmal ist es auch in hohem Alter noch erforderlich, in eine andere Wohnung umzuziehen. Doch besonders als Senior ist es riskant, den Seniorenumzug mit dem eigenen Auto durchzuführen, insbesondere in Berlin. Nicht nur dann, wenn Sie bereits schlechte Augen haben, sollten Sie diese Angelegenheit unserem professionellen Umzugsservice überlassen: Auch sollten Sie in Ihrem Alter nicht mehr zu schwer heben. Unser Umzugsunternehmen in Berlin hilft Ihnen gern dabei, dass Ihr Seniorenumzug reibungslos verläuft!

Ein Seniorenumzug in Berlin in ausgezeichneter Qualität

Unser Umzugsunternehmen in Berlin besitzt umfassende Expertise, was den Seniorenumzug in Berlin anbelangt. Welche Gegenstände liegen Ihnen besonders am Herzen? Vielleicht Ihre Tassensammlung, die einer besonderen Behandlung bedarf? Wir kennen die einzelnen Materialien und wissen, wie man diese optimal verpackt, sodass nichts zu Bruche geht. So können Sie sich auch noch in Ihrer neuen Wohnung in Berlin über Ihre alten Erinnerungen freuen.

Perfekt durchgeplant - so kann nichts schiefgehen

Zu unserem Qualitätsversprechen, das wir im Rahmen von Umzügen geben, gehört auch die optimale Planung des Ablaufs des Seniorenumzugs in Berlin. Wie soll der zeitliche Rahmen aussehen? Wie viel Verpackungsmaterial wird benötigt? Und wie lange wird eine einfache Fahrt zu Ihrer neuen Wohnung in Berlin dauern - inklusive Be- und Entladen des Fahrzeugs? All diese Dinge klären wir rechtzeitig mit Ihnen ab, sodass der Umzug nach Plan verläuft und Sie sich einfach nur noch über Ihre neue Wohnung freuen können!

Kompetente Umzugshelfer, die schwer heben können

In unserer Umzugsfirma in Berlin arbeiten jede Menge kompetenter Leute, die eine fundierte Schulung genossen haben. Sie besitzen das Know-How, wie man Möbelstücke und weitere Dinge so transportiert, dass alles heil bleibt. Auch hilft unser Umzugsservice in Berlin Ihnen gern dabei, Möbel wie Schränke oder Betten auseinander- und wieder aufzubauen. Wenn Sie sich das wünschen, sprechen Sie uns einfach auf die fachgerechte Möbelmontage an. Und wenn Sie mitten im Umzug eine Frage haben, so wird diese von unseren Mitarbeitern kompetent und freundlich beantwortet. Die Umzugshelfer und der professionelle Packservice werden Ihnen noch lange in positiver Erinnerung bleiben!

100% Service für Ihren Umzug: Entrümpelung inkl. Entsorgung

Typische zusätzliche Dienstleistungen, die insbesondere bei einem Seniorenumzug Sinn machen, sind etwa eine kurz- oder langfristige Einlagerung oder eine gründliche Endreinigung. Bei dem Einlagern von Gegenständen mieten Sie eine Lagerbox an, sodass beispielsweise bestimmte Möbelstücke zwischengelagert werden. Doch vielleicht wollen Sie auch einige Ihrer Möbel an Bedürftige verschenken? Auch eine Entrümpelung inklusive Entsorgung kann eine sinnvolle Maßnahme bei einem Seniorenumzug sein. Welche Services Sie sich wünschen, müssen allerdings Sie selbst entscheiden: Denn wir bieten Ihnen 100-%ige Kostentransparenz und führen deshalb auch nur Arbeitsschritte aus, die von Ihnen gewünscht sind.

Auch wenn Sie einmal etwas vergessen - wir denken an fast alles

Wenn Sie bzw. Ihre Eltern, für die der Seniorenumzug durchgeführt werden soll, bereits in einem hohen Alter sind, können Sie sich trotz Vergesslichkeit darauf verlassen, dass der Umzug als Rentner reibungslos klappt. Wir behalten nämlich stets den Überblick und sind routiniert, wenn es um Umzüge geht.

Was Sie bei Ihrem Seniorenumzug nicht vergessen dürfen

Sie müssen bei in der Stadt ummelden, sodass die neue Adresse auf Ihrem Ausweis erwähnt wird. Auch wenn Sie noch ein Auto haben, muss dieses umgemeldet werden. Zudem sollten Sie einen Nachsendeauftrag bei der Post einrichten, wichtige Kontaktpartner wie Banken und Versicherungen aber trotzdem über Ihre neue Adresse informieren - und selbstverständlich auch Ihre Freunde! Möglicherweise muss aufgrund des Umzugs auch eine Versicherung gekündigt werden? Wenn Sie sich für diese Dinge nicht mehr imstande fühlen, dann springen Sie über Ihren Schatten und fragen Ihre Freunde oder Ihre Kinder, ob diese Ihnen helfen können!

Ihr Draht zu uns - Auftrag für einen Seniorenumzug

Haben Sie noch irgendwelche Fragen und möchten gern wissen, welche Kosten auf Sie zukommen, wenn Sie uns für einen Seniorenumzug beauftragen? Gern sprechen wir alle Einzelheiten für den Seniorenumzug mit Ihnen ab, sodass dieser optimal geplant werden kann!

Umziehen im Alter – ja oder nein?

Nicht jeder ist im Alter bereit für einen Umzug und den damit verbundenen Stress. Eine gewohnte Umgebung und Nachbarn, die man seit Jahren kennt –  das gibt ein Sicherheitsgefühl. Ein Umzug kann jedoch ein neuer und spannender Anfang sein. Wir haben für Sie wichtige Tipps parat, um einen sorgenfreien Seniorenumzug zu meistern.

Es gibt viele gute Gründe für einen Seniorenumzug. Viele Senioren nutzen die Möglichkeit, in eine kleinere Wohnung umzuziehen und so die Lebenskosten zu verringern. Das angesparte Geld können Sie für eine abenteuerliche Reise oder für ein anderes lange geplantes Projekt ausgeben. Senioren ziehen oftmals in die Nähe der Familie. Die mit Kindern und Enkelkindern verbrachte Zeit bringt viele Glücksmomente und bereichert das Leben. Es ist besonders für ältere Menschen wichtig, im Alltag auf Hilfe der Familienmitglieder zählen zu können.

Egal wie groß und schön ein Eigenheim ist, dies kann im Alter eine unnötige körperliche sowie seelische Belastung sein. Schließlich muss man das große Haus regelmäßig aufräumen, sich ab und an um Reparaturen kümmern und manchmal noch einen Garten pflegen. Die Aufgaben, die früher schnell erledigt waren oder sogar Spaß gemacht haben, können im Alter zu einem unüberwindbaren Hindernis werden. Bei gesundheitlichen Problemen kann ein Umzug unabdingbar sein.

Art der Unterkunft - Eine passende Wohnung finden

Für Senioren ist ein Umzug eine ideale Gelegenheit, ein Zuhause zu finden, das exakt den individuellen Bedürfnissen entspricht. Ohne Zeitdruck klappt es besser. Auch die Auswahl ist größer, wenn Sie sich für die Suche einer seniorengerechten Unterkunft viel Zeit einplanen.

Bei einem Seniorenumzug sind mehrere Arten von Unterkünften möglich: Möchten Sie einfach eine kleinere Wohnung mieten bzw. kaufen oder kommt ein betreutes Wohnen in Frage? Vielleicht sind Sie bereit, in eine Senioren-WG einzuziehen? Das neue Zuhause sollte nicht nur Ihren Anforderungen und finanziellen Möglichkeiten, sondern auch Ihrem Charakter entsprechen. In einem betreuten Wohnen fühlen sich die meisten Senioren sicherer, vor allem wenn sie pflegebedürftig oder alleinstehend sind. Auch die Möglichkeit, zusammen mit anderen Bewohnern an unterschiedlichen Freizeitaktivitäten teilzunehmen, verbessert oft deutlich die Lebensqualität.

Eigenschaften der Seniorenwohnung
Auch die Größe und Ausstattung des neuen Zuhauses sind wichtige Kriterien bei einem Seniorenumzug. Muss die neue Wohnung barrierefrei sein? Sogar wenn Sie keine körperlichen Einschränkungen haben, lohnt es sich jetzt schon, an die Zukunft zu denken. Jeden Tag Treppen hoch- und herunterzulaufen oder schwere Einkaufstaschen in die dritte Etage zu tragen, kann im fortgeschrittenen Alter große Schwierigkeiten bereiten.
Lage einer Seniorenwohnung
Für einen Seniorenumzug spielt die Lage eine bedeutende Rolle. Idealerweise sollte es in der Nähe mehrere Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte aber auch Freizeitangebote geben. Das Wohnen in einer Alleinlage ist oftmals mit einer schlechten Busanbindung verbunden. Wer kein Auto besitzt oder gesundheitlich nicht in der Lage ist, Auto zu fahren, hat es nicht einfach. Achten Sie auf jeden Fall auf eine gute Infrastruktur in der neuen Gegend, wenn Sie im hohen Alter umziehen.
Finanzielle Möglichkeiten prüfen
Ein Umzug fordert auch eine finanzielle Vorbereitung. Die umziehenden Senioren mit einem Pflegegrad können mit einem Zuschuss der Pflegekasse rechnen. Die Kostenübernahme sollte natürlich vorab geklärt und beantragt werden. Es können unter anderem die Kosten des Umzugsmaterials oder der Fahrt sowie die Arbeitslöhne der Umzugshelfer erstattet werden.

Umzugscheckliste für einen Seniorenumzug

Ein Seniorenumzug sollte rechtzeitig geplant werden. Starten Sie am besten schon einige Monate vor dem geplanten Wohnungswechsel mit der Suche. Eine genaue Umzugscheckliste hilft Ihnen, in dem Umzugschaos einen Überblick zu behalten. Machen Sie sich Gedanken und notieren, was vor dem Umzug, am Umzugstag und nach dem Umzug zu erledigen ist. Vergessen Sie nicht die wichtigsten Meilensteine auf der Aufgabenliste wie:
  • die Entrümpelung und Entsorgung des unbrauchbaren Inventars
  • das Packen der Möbel und Gegenstände
  • den Transport des Hausrats
  • das Ummelden bei den Behörden

Hilfe für den Umzug organisieren

Zögern Sie nicht, die Familie oder Freunde um Hilfe bei Ihrem Seniorenumzug zu bitten. Jeder Umzug ist eine riesige Herausforderung. Das Alter spielt hier keine Rolle. Es gibt kaum Menschen, die die Umzugsaufgaben von A bis Z in Eigenregie ausführen. Das müssen Sie auch nicht. Als eine Alternative entlastet Sie ein professionelles Umzugsunternehmen von den kraftraubenden Arbeiten.

Verlieren Sie bei der Umzugsplanung und -durchführung nicht Ihr Ziel aus den Augen. Denken Sie an das neue Leben nach dem Umzug und gestalten Sie dieses angenehm für Sie. Schließlich bedeutet ein Seniorenumzug eine Menge neuer Möglichkeiten.

Sie planen einen Umzug?

Fedres Umzüge GmbH
Ihr erfahrenes und professionelles Berliner Umzugsunternehmen für schnelle, fachgerechte und günstige Privat- und Firmenumzüge im In- und Ausland. Planen auch Sie einen Umzug? Sprechen Sie uns an.
Kontakt - So erreichen Sie uns

Fedres GmbH
Eichborndamm 6
13403 Berlin

Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung

Barzahlung

EC-Karte

EC-Karte

Rechnung

Rechnung

Kreditkarte

Kreditkarte

Überweisung

Überweisung

Paypal

Paypal

© Fedres GmbH. Alle Rechte vorbehalten.